Tag 31: Jizzakh (UZ) - Osh (KG)

- Fahrzeit: 11h

- Kilometer: 551

- Temperatur: 39 Grad


Der 1. August, Happy Birthday Schweiz! Heute steht eine grössere Fahretappe an, wir wollen bis ins 600 Kilometer entfernte Osh gelangen. Morgens besucht uns ein Hirte mit seinen Schafen und Kühen. Wir geben ihm und seinem Hund etwas zu trinken und zu essen und fahren dann los. Wir haben mehrheitlich gute Strassen und kommen schnell voran. Auf dem Weg überqueren wir einen sehr steilen Pass und sehen dort mehrere Fahrzeuge, welche den Belastungen nicht standhalten konnten: So zum Beispiel einen umgekippten Lastwagen, welchen Melonen geladen hatte, oder ein Auto, wo die auf dem Dach fixierte Waschmaschine ins Fahrzeug durchgebrochen ist. Unterwegs klappern wir sicher wieder 10 Tankstellen ab, und mit etwas Hartnäckigkeit können wir einmal 10 und einmal 20 Liter tanken - Mehr geht heute nicht. Kurz vor 17 Uhr sind wir an der Grenze zu Kirgistan, welche wir nach rund zwei Stunden durchquert haben. Nach der Grenze stellen wir sofort fest, dass die Vielfalt an Fahrzeugen wieder deutlich grösser ist (in Usbekistan gibt es nämlich praktisch nur Chevrolets). Wir übernachten in einem Hostel in Osh. Und: Heute hat unser Crowdfunding auf Wemakeit geendet, wir haben CHF 8‘411 erreicht und damit unser Finanzierungsziel übertroffen! Jiiiihaaaa!




48 Ansichten
Kontakt
reiseblog abonnieren
reiseblog abonnieren

Verein grenzen-los.ch

Forelstrasse 36

3073 Ostermundigen​​

info@grenzen-los.ch

MITGLIEDER
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß LinkedIn Icon
  • Weiß Twitter Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Flickr Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now