Tag 30: Buxoro (UZ) - Jizzakh (UZ)

- Fahrzeit: 7h30

- Kilometer: 379

- Temperatur: 42 Grad


Die Hitze weckt uns bereits um 7 Uhr auf, heute soll es 42 Grad heiss werden. Wir konnten für 10 Dollar auf dem Parkplatz des Hotel Asia übernachten und dort die Duschen, WCs und das WiFi benutzen - Danke! Anschliessend fahren wir über karge Landschaften in Richtung Samarkand und kaufen unterwegs Brot zum Zmorge. Wir klappern wieder einige Tankstellen ab, um Diesel zu finden. In Usbekistan herrscht diesbezüglich Planwirtschaft, weshalb viele Bauern und Transportunternehmen eigene Tanks unterhalten und die Kontingente bereits frühzeitig zusammenkaufen (um es dann teilweise später auf dem Schwarzmarkt wieder zu verkaufen). Nach einiger Suche finden wir eine Tankstelle, wo wir knapp 60 Liter tanken können - Was uns ziemlich erstaunt, denn wir hatten noch einiges gefüllt und haben nur einen 70 Liter-Tank. Wir haben den Eindruck, dass die Anzeige manipuliert worden ist... Während der Fahrt merken wir, dass irgendetwas vorne rechts klappert. Waren die Schlaglöcher der letzten Tage wohl zu intensiv für unseren VW-Bus? Ein Besuch beim Mechaniker (es ist bereits der Fünfte seit unserer Abreise...) in Samarkand bringt uns dann Klarheit: Die rechte Spurstange ist defekt, und auch der Auspuff ist auseinandergebrochen. Nach 4 Stunden Reparatur- und Schweissarbeiten und einer Rechnung von fairen 80 Dollar ziehen wir weiter. Wir kochen zum Znacht Pasta mit Tomaten und übernachten auf einem Feld abseits der Autobahn.






0 Ansichten
Kontakt
reiseblog abonnieren
reiseblog abonnieren

Verein grenzen-los.ch

Forelstrasse 36

3073 Ostermundigen​​

info@grenzen-los.ch

MITGLIEDER
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß LinkedIn Icon
  • Weiß Twitter Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Flickr Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now