Kontakt
reiseblog abonnieren
reiseblog abonnieren

Verein grenzen-los.ch

Forelstrasse 36

3073 Ostermundigen​​

info@grenzen-los.ch

MITGLIEDER
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß LinkedIn Icon
  • Weiß Twitter Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Flickr Icon

Tag 19: Talesh (IR) - Rasht (IR)

- Fahrzeit: 5h45

- Kilometer: 102

- Temperatur: 36 Grad


Morgens wachen wir auf dem Parkplatz auf und werden von einem Bauer mit Gurken und Tomaten beschenkt. Gestern haben wir erfahren, wie stark die westlichen Sanktionen den Iran treffen. So gibt es hier fast nur Peugeots oder asiatische Marken. Auch sind die Iraner beim Reisen stark eingeschränkt und können visumsfrei nur in den Irak oder nach Azerbaidschan einreisen. Heute müssen wir unbedingt unsere US-Dollar, Euro und Schweizer Franken in iranische Rial wechseln - Leider ist es nicht möglich, die Rial im Ausland vorgängig zu besorgen und auch unsere EC- und Kreditkarten funktionieren hier nicht. Wir suchen deshalb eine Bank auf, wo wir ebenfalls freundlich und mit Tee empfangen werden. Ein Mitarbeiter verweist uns dann an die Hauptfiliale der Sadat Bank, wo uns wiederum der Manager empfängt. Er organisiert den Geldwechsel von Schweizer Franken in Iranische Rial und vereinbart ebenfalls einen Termin mit einem Mechaniker, welcher auf deutsche Autos spezialisiert ist. Wir können den Wagen morgen um 8 Uhr vorbeibringen.





42 Ansichten